65 Jahre Städtepartnerschaft Asnières-sur-Seine – Spandau
Stellvertretende Bürgermeisterin Barbara Treutenaere zu Besuch in Spandau

Letzte Woche war eine Delegation aus der Spandaus Partnerstadt Asnières-sur-Seine in unseren Bezirk zu besuch. Angereist sind die stellvertretende
Bürgermeisterin Barbara Treutenaere, der Vorsitzende des französischen Partnerschaftsvereins Frank Bürger und einige Mitglieder.

Neben der Feierlichkeit zum 65-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau am Donnerstag fand man sich am Freitag
zusammen, um gemeinsam im Rahmen vom „Virtuellen Europalauf 2024“ eine Fahrradtour durch Spandau zu machen – mit einem Stopp an der Asnièresstraße.

„Der Besuch unserer französischen Freunde ist ein klares Zeichen der Verbundenheit und des beständigen Miteinanders über Bezirksgrenzen hinaus. Im Zeichen
dieses Grundgedankens kann ich alle Spandauerinnen und Spandauer nur animieren, sich noch am virtuellen Europalauf zu beteiligen und dem Partnerschaftsgedanken
Auftrieb und Aufmerksamkeit zu geben“, führt Bezirksbürgermeister Frank Bewig aus.

Auf Initiative von Spandaus Partnerstadt Asnières-sur-Seine wird in diesem Jahr der zweite Partnerschaftslauf mit dem Titel „Virtueller Europalauf 2024“ der
beiden Partnerschaftsvereine und Unterstützung der Kommunen ausgetragen. Teilnehmen können alle Einwohner und Einwohnerinnen von Asnières-sur-Seine und Spandau,
die Freude an der Bewegung und dem Spandauer Partnerschaftsgedanken haben.

Die Teilnahme ist einfach:
– Kostenlose Anmeldung über die Website www.virtuellereuropalauf.de
– Eine der drei Disziplinen mit deiner Tracking-App absolvieren (Zehn Kilometer Joggen, Fußmarsch oder Fahrrad fahren ohne Elektromotor)
– Die Zeit auf der Website eintragen

Die Eintragung der Zeiten auf der Website ist noch bis zum 16. Mai 2024 möglich. In diesem Zeitrahmen steht es den Teilnehmenden frei, wann sie die 10
km-Leistung erbringen möchten.

Weitere Infos
Die Teilnahme an diesem Sport-Event ist für alle gedacht, die in Berlin Spandau oder Asnières-sur-Seine leben oder arbeiten und mindestens 16 Jahre alt sind.

Die Strecke bzw. der Ort und die genaue Uhrzeit der Aktivität kann frei gewählt werden („virtueller Lauf“). Die Teilnehmer sollen 10 km am Stück zurücklegen,
und zwar zwischen dem 9. Mai 2024 um 6 Uhr bis 16. Mai 2024 um 23 Uhr.

Um den Lauf in die Wertung einzutragen, kann ein Smartphone mit Tracking-App und/oder eine Fitness/Smart-Watch verwendet werden. Zur Überprüfung muss ein
Screenshot mit sichtbarem Ergebnis (Strecke, Zeit) mitgesendet werden. Sie können passende Smartphone-Apps zur Zeit- und Streckenmessung im App/Playstore
finden, wenn sie nach „Laufen“ oder „Running“ suchen. Um Ihr Ergebnis einzutragen, nutzen Sie bitte den Link in der E-Mail, die Ihnen nach der Anmeldung
zugesandt wird.

Weitere Infos zu Spandaus Städtepartnerschaften finden sie unter: http://partnerschaftsverein-spandau.de/

Bezirksamt Spandau von Berlin

Leave a Comment