Bewerben für kulturweiten Freiwilligendienst
Ab sofort und bis zum 1. Dezember können sich junge Spandauerinnen und Spandauer für einen internationalen Kultur- oder Natur-Freiwilligendienst bewerben, darauf weist der Spandauer Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung, Helmut Kleebank (SPD), hin.
        
„kulturweit“ ist der internationale Lerndienst für Menschen ab 18 Jahren.  Mit dem „kulturweit“-Freiwilligendienst kann man ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im internationalen Netzwerk der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik leisten. „kulturweit“ ist ein FSJ im Ausland im Sinne des Jugendfreiwilligendienstgesetzes. Alle Freiwilligen werden finanziell unterstützt. Gefördert wird das Programm durch das Auswärtigen Amt. Bewerbungen sind bis zum 1. Dezember über das Online-Bewerbungsportal https://www.kulturweit.de/bewerbung möglich.
        
„Mit „kulturweit“ eröffnet sich eine weitere Möglichkeit nach dem Schulabschluss und vor einer Ausbildung oder dem Studium in die Welt der Praxis einzutauchen und zudem einen wichtigen Beitrag für die Allgemeinheit zu leisten. Ich bin sicher, dass es auch in Spandau viele Interessierte geben wird“, so Helmut Kleebank.

Büro Helmut Kleebank, MdB

Leave a Comment