„Schlemmen und Shoppen – Vielfalt im Zentrum“

Shopping und Gastro Guides für die Spandauer Altstadt und

die Spandau Arcaden erscheinen im neuen Markendesign

Für ein gelungenes Einkaufs- und Genusserlebnis auch nach den Weihnachtstagen erscheinen die neuen Shopping und Gastro Guides für die Spandauer Altstadt und die Spandau Arcaden.

Als erste Printprodukte der gemeinsamen Vermarktung veröffentlicht die bezirkliche Wirtschaftsförderung nun die beliebten Guides für Shopping und Gastronomie – selbstverständlich im neuen Design der Marke Altstadt.Spandau. Dieses wurde im Rahmen der Live-Schaltung des neuen Online-Portals www.altstadt-spandau.de im September 2021 erstmals vorgestellt und durch die umfangreiche Plakat- und Online-Kampagne „entSpandau – echtes Berlin“ öffentlichkeitswirksam in ganz Berlin und dem Umland beworben. Auch ein eigener Imagefilm stützte die Kommunikation und lädt mit einem filmischen Überblick Interessierte ein, die Vielfalt im Spandauer Zentrum zu entdecken.

Das Angebot im Herzen Spandaus besticht in der historischen Altstadt vor allem durch den klassischen inhabergeführten Handel und attraktive Dienstleistungsangebote. Nur eine Kreuzung weiter bieten die Spandau Arcaden mit ihren über 125 Geschäften und Filialbetrieben unter einem Dach echtes großstädtisches Einkaufsflair. Die kulinarische Vielfalt reicht vom gemütlichen Café über das gehobene Restaurant bis zur Cocktailbar, zur bekannten Franchisefiliale oder der Ur-Berliner Kiezkneipe – hier ist für jeden Besucher garantiert das Richtige dabei.

Neben Informationen zu Sortiment und Service, zu Küche und Spezialitäten geben die Anbieter in den handlichen Broschüren auch einen ersten visuellen Eindruck. Dazu gibt es einen Übersichtsplan zur Orientierung und eine Branchenübersicht. Auch die wichtigsten (normalerweise regelmäßig stattfindenden) Stadtfeste, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten sind aufgeführt. So erhalten die Besucherinnen und Besucher ein erstes einladendes Bild zum Einkaufs-, Genuss- und Erlebnisangebot in der Spandauer Altstadt. Die praktischen Guides bieten eine erste Inspiration für einen erlebnis- und genussreichen Bummel durch das Herz Spandaus. Über 400 weitere Anbieter finden sich auf dem Online-Portal www.altstadt-spandau.de.

Der neuen Guides sind kostenlos und liegen an verschiedenen Stellen in und vor allem auch außerhalb der Altstadt Spandau aus: So beispielsweise in der Tourist-Information im Gotischen Haus, im Bezirksamt, beim Altstadtmanagement, in den Spandau Arcaden, in allen Spandauer Hotels und bei den teilnehmenden Gastronomen und Händlern.

Die Finanzierung der Neuauflage der beiden Guides wird aus dem Förderprogramm “Lebendige Zentren und Quartiere“ als besonderes Projekt finanziert und ist für die teilnehmenden Händler und Gastronomen kostenlos.

Bezirksbürgermeisterin Dr. Carola Brückner führt aus: „Die neuen Guides sind ein „must have“ für alle Spandau-Fans und –Besucher! Sie machen Lust auf einen Bummel in Berlins größter Fußgängerzone – und zeigen, dass die Wege hier dennoch kurz sind. Die Vielfalt der Angebote – es sind über 400 aktuell – ist ideal, um den Einkauf mit einem Restaurantbesuch, den Arzttermin mit einem Kinobesuch oder einer Schuhreparatur zu verbinden. Ich freue mich, dass die Guides nun als erstes Printprodukt der neuen Vermarktung erscheinen. Ihr Ziel ist es, die Bekanntheit der Altstadt Spandau in Kombination mit den Spandau Arcaden zu steigern und den Standort mit Flair und Potenzial über die Bezirksgrenzen hinweg zu profilieren

Bezirksamt Spandau

Leave a Comment