„Spandau – Raum für Zukunft“
Unternehmen für Spandau – neuer Imagefilm wirbt für den attraktiven Wirtschaftsstandort

Hier spricht die Wirtschaft: Ob große Werkhalle oder kleine Manufaktur, ob Global Player, Familienbetrieb oder erfolgreiche Gaming- und E-Sport-Industrie – sie alle arbeiten und produzieren in und aus Spandau heraus.
Im neuen Imagefilm für den Wirtschaftsstandort Spandau erzählen sie echt und direkt, was sie motiviert – und für den Standort begeistert.

Der Film stellt aus Sicht ansässiger Unternehmen die komplette Bandbreite des wirtschaftlichen Lebens vor und zeigt unterschiedliche Rahmenbedingungen und Projektgrößen. Die Protagonisten geben Einblicke ins Tagesgeschäft, schildern Herausforderungen und teilen ihre Vision – alles, was die Philosophie des Unternehmens am Standort ausmacht. So zeichnen sie ein Bild, was Spandau so spannend macht, und was Spandau auszeichnet: Zukunft, Wachstum, Potentiale.

Der neue Imagefilm ergänzt die bisherige Kommunikation der Wirtschaftsförderung für den Bezirk als Wirtschaftsstandort optimal: „Wir zeigen, dass hinter wirtschaftlichen Erfolgsgeschichten oft auch lange Wege mit viel Mut, Initiative und Innovationen stehen. Hierbei sprichwörtlich am richtigen Ort zu sein, ist essentiell für Wachstum und Weiterkommen“, weiß Bezirksbürgermeisterin Dr. Carola Brückner und führt weiter aus: „Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig, für Neugründungen und auch bereits bestehende Betriebe sichtbar und erreichbar zu sein.

Der Leiter der Wirtschaftsförderung Patrick Sellerie ergänzt: „Raum für Zukunft steht dafür, dass wir neben einigen attraktiven Flächen, Fördermöglichkeitenund einer guten Infrastruktur auch persönlich Unterstützung und Begleitung bieten.“

Die Bezirksbürgermeisterin dankt allen Beteiligten:

„Durch das engagierte Mitwirken unserer Unternehmen im Bezirk ist es gelungen, starke Geschichten und Einblicke festzuhalten – hier zeigt sich, wie gut unsere Unternehmen im Bezirk verankert und durch die Wirtschaftsförderung vernetzt sind.“

Informationen zum Wirtschaftsstandort Spandau
Am Zusammenfluss von Spree und Havel liegt der westlichste Bezirk Berlins. Spandau ist hervorragend gelegen und ein wirtschaftlich starker Bezirk der Metropole Berlin mit immer noch zu aktivierendem Wachstumspotential. Hier vereinen sich viele positive Standortfaktoren, die eine Ansiedlung attraktiv machen: Gute Infrastruktur, optimale Anbindung an das Umland und Berlins Mitte, plus einen hohen Freizeitwert. All das sind optimale Rahmenbedingungen für Industrie, Handel, Gastronomie, Dienstleistung, Gesundheitswirtschaft, Freizeit und Tourismus. In Spandau sind (inklusive Niederlassungen) knapp 8.000 Unternehmen ansässig, die rund 71.000 Menschen beschäftigen und mehr als 5,6 Mrd. Euro umsetzen

Informationen zur Wirtschaftsförderung Spandau
Die Wirtschaftsförderung des Bezirkes Spandau von Berlin versteht sich gemeinsam mit der bezirklichen Projektmanagerin, der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, als Dienstleister sowohl für Unternehmen als auch für Existenzgründer. Als zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle für Unternehmen und Investoren im Bezirk, begleitet das Team unter der Leitung von Patrick Sellerie Unternehmen in wirtschaftlich bedeutsamen bezirklichen Genehmigungs- und sonstigen Zulassungsverfahren. Die Wirtschaftsförderung arbeitet dabei intensiv mit Kammern und Verbänden sowie einer Vielzahl von bezirklichen Akteuren und
Stellen auf der Landesebene zusammen.

Link zum Imagefilm:
https://youtu.be/Qi5OJwJ7yc8

Herausgeber:
Bezirksamt Spandau von Berlin, Wirtschaftsförderung, Carl-Schurz-Str. 8, 13597 Berlin

Produktion:
HANDundFUSSFilm, J. Sell L. Tredup GbR, Heinersdorfer Str. 11, 13086 Berlin

Informationen zu HANDundFUSSFilm:
Die erfahrenen Filmemacher Lars Tredup und Julian Sell produzieren mit ihrer Berliner Bewegtbild-Agentur HandundFuss-Film seit 2014 rund 120 Filme für verschiedenste Kunden. „Wir machen Filme, weil wir Filme sehen. Dauernd, überall, in allen Dingen. Wir denken mit Herz und Kopf und machen Filme mit Hand und Fuss.“

Unsere teilnehmenden Partner: In den Interviews:
Florida-Eis Manufaktur GmbH, INSTINCT3 GmbH, Mischau Fleischwaren GmbH & Co. KG, Photon AG, Schneider Tamer Mohamed

sowie im Bild:
BMW Group Werk Berlin, BSH Hausgeräte GmbH, CCC Filmkunst GmbH, CONTAG AG, Havelwerke, MERZ OBJEKTBAU GMBH & CO. KG, OSRAM GmbH, Siemens AG, Sirius Facilities GmbH

Bezirksamt Spandau

Leave a Comment