Spandauer Gitarrenfest 2021 vom 10. bis 20.11. 2022 im Gotischen Saal der Zitadelle Spandau

Das Spandauer Gitarrenfest wächst und wächst und wird immer mehr zu einem internationalen Festival der Gitarrenmusik. Der große Erfolg im vergangenen Jahr hat die Organisatoren dazu ermutigt das Konzert- und Workshop-Angebot für das aktuelle Programm weiter auszubauen. Neben dem Schwerpunkt auf akustischer Gitarrenmusik und klassischen Meistern werden auch die Fans von Jazz, Blues und Folk auf ihre Kosten kommen.

Das diesjährige Gitarrenfest findet in Kooperation mit dem Kulturhaus Spandau statt und startet am 10.11.22 um 20:00 Uhr mit „The International Guitar Night“. Ab dem 17.11.22 erleben dann alle Interessierten an vier Tagen ein Konzertprogramm mit vielen musikalischen Höhepunkten. Neben dem Ausnahmekünstler Marco Tamayo wird auch der italienische Gitarrist Giorgio Crobu mit seinem Trio und das Organic Blues Project des Gitarristen und Sängers Jens Filser zu hören sein.

Bezirksstadtrat Frank Bewig führt aus:

„Das Spandauer Gitarrenfest wird von der Fachgruppe Zupfinstrumente der Musikschule Spandau organisiert, und wir freuen uns sehr, dass das Festival auch ein Podium für die fantastischen Gitarrenpädagogen der Musikschule bietet. „

Am Freitag wird der Abend von Adriana Balboa und Annemarie van Hoof eröffnet, und am Samstag spielt das Duo Jia Lim und Thomas Papenfuß in der Besetzung Cembalo und Gitarre den ersten Konzertteil.

Kartenreservierungen sind unter der Nummer 030 – 333 4022 möglich. Es können auch Karten direkt in der Tourist-Information im Gotischen Haus gekauft werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Website der Musikschule Spandau: www.berlin.de/musikschule-spandau

bezirksamt Spandau

Leave a Comment